Bestimmungen Tageskarten SBB

Der Preis für eine Tageskarte Öffentlicher Verkehr beträgt Fr. 45.--.

Allgemeine Informationen

Was ist die Tageskarte SBB?

Die Politische Gemeinde Landquart bietet seinen Einwohnerinnen und Einwohnern 10 unpersönliche Tageskarten der zweiten Klasse an. Damit leistet sie einen aktiven Beitrag an die Förderung des öffentlichen Verkehrs. Die Tageskarte ermöglicht die freie Fahrt auf allen Strecken der SBB, RhB und Postauto sowie den meisten konzessionierten Privatbahnen, städtischen Nahverkehrsmitteln und vielen Schiffsbetrieben der Schweiz.

Auf den privaten  Autobus- und  Seilbahnverbindungen  werden teilweise Ermässigungen gewährt.

Öffnungszeiten Bibliothek: Dienstag 10.00 - 18.30 Uhr, Mittwoch 14.00 - 18.30 Uhr, Donnerstag 10.00 - 18.30 Uhr, Freitag 14.00 - 18.30 Uhr, Samstag 10.00 - 12.00 Uhr, Sonntag und Montag geschlossen. Während der Schulferien der Gemeinde Landquart gelten reduzierte Öffnungszeiten. Die Bibliothek bleibt am Karsamstag und am Freitag und Samstag nach Auffahrt geschlossen.

Bestimmungen:

1. Reservation

Reservationen werden frühestens drei Monate vor dem Reisedatum entgegengenommen. Sie können telefonisch 081 322 47 30 oder online erfolgen.

2.  Bezug

Bezugsberechtigt sind in Landquart wohnhafte Personen. Massgebend ist der zivilrechtliche Wohnsitz. Die Tageskarten können frühestens zwei Monate vor dem Reisedatum bezogen werden.

3.  Verhinderung

Ein Umtausch der gekauften Tageskarten oder eine Rückerstattung des Kaufpreises ist ausgeschlossen. Für reservierte, aber nicht bezogene Tageskarten, ist der volle Preis zu entrichten.

4.  Preis

Pro Tageskarte und Benützungstag wird ein Preis von Fr. 45.-- erhoben. Der Betrag ist beim Bezug der Karte bar oder mit der EC Karte zu entrichten.