Der Kanton Graubünden - eine geopolitische Analyse

09.03.2020

Virginia Bischof Knutti lädt zur Präsentation ihres neuesten Buchs "Der Kanton Graubünden - eine geopolitische Analyse" ein und bietet einen lehrreichen Abend mit Einblicken in eine andere Art, Graubündens Politik zu begreifen und zu gestalten. Die Autorin unterzieht den grössten Kanton der Schweiz einer für Schweizer Verhältnisse eher ungewöhnlichen, aber umfassenden Analyse - jenseits der Postkartenidylle.

Virginia Bischof ist am Genfer See aufgewachsen, französischer Muttersprache und lebt seit geraumer Zeit in der Deutschen Schweiz. Nach ihrer Karriere als Berufsoffizier bei der Schweizer Luftwaffe entschied sie sich 2009 für einen Berufswechsel und schreibt seit dann Bücher.

Ihr Spezialgebiet ist die Geopolitik. Im Jahre 2011 veröffentlichte Virginia Bischof Knutti das Buch: Darum nerven die Schweizer - eine geopolitische Analyse.

Das Buch liegt zum Verkauf bereit, die Autorin signiert ihr Werk.

Anschliessend an die Veranstaltung findet ein Apéro statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Zurück