Willkommen im Kinderlab Landquart

Experimentieren, eigene Erfahrungen machen, Naturgesetze erleben, Forschen in der Natur, die Umwelt mit allen Sinnen erleben oder handarbeiten und gestalten - das ist im Kinderlab Landquart alles möglich.

Wir möchten bei Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren aus der Region das Interesse für Naturwissenschaften, Technik und Kreativität wecken und ihnen eine Möglichkeit geben, ihre Entdeckerlust auszuleben.

Egal ob an einem gemeinsamen Thema mit echten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern gearbeitet, ein persönliches Thema erforscht oder eine Idee kreativ umgesetzt wird, immer steht im Vordergrund das TUN.

„Erkläre mir, und ich vergesse.
Zeige mir, und ich erinnere.
Lass es mich tun, und ich verstehe.“

Konfuzius

Impressionen aus dem Kinderlab

Ferienpass 2018


Blick ins Universum - Mond, Planeten und Sterne
Freitag, 03.August 2018, 20-22 h
 
Obwohl die Wetterprognosen gut waren (Petrus hat sie wohl nicht gelesen), ist der Himmel bewölkt und wir sehen ausser Wolken nichts.
Deshalb werden wir das Universum im Kinderlab, bzw. in der Biblîothek Landquart, an der Bahnhofstrasse 9 erkunden..
 
Mitbringen: eventuell eine Jacke und wenn vorhanden einen Feldstecher.Sollte es doch noch aufreissen, so können wir immer noch versuchen bei der Biblio  einen Blick zu erhaschen.
 
Ich freue mich trotzdem auf einen spannenden Astronomie-Abend mit euch!  
 
 

Jetzt fürs nächste Schuljahr anmelden!

Im neuen Schuljahr gibt es wieder viel zu erforschen, in folgenden Gruppen hat es noch Plätze frei:

Forscherminis
montags oder dienstags, 17:30-19:00, jede zweite Woche

Einsteigergruppe für 1. bis 3. Klasse
Wir steigen gemeinsam in die Welt der Naturphänomene und Technik ein. Zusammen lernen wir Experimentieren und Forschen, Führen eines Forscherhefts. Zudem werden wir zwei bis drei Projekte durchführen.

Flyer Forscherminis als PDF zum Ausdrucken

 

Forschergirls
montags, 17:30-19:00, jede zweite Woche 

für 1. bis 6. Klasse
Hier seid ihr Mädchen unter euch. Ihr erforscht eure eigenen Themen und könnt tüfteln und erfinden, was ihr möchtet.
Vielleicht baust gerade du das schnellste Auto mit dem umweltfreundlichen Mäusefallen-Antrieb? Oder du entdeckst eine neue Schmetterlingsart. Vielleicht machst du auch dein eigenes Blumenherbarium. Oder, oder, oder...

Es gibt soviel zu entdecken - bist du dabei?

Flyer Forschergirls als PDF zum Ausdrucken

 

Forscherkids
dienstags oder donnerstags, 17:30-19:00, jede zweite Woche

für 4. bis 6. Klasse
Ihr erforscht selbständig eure eigenen Themen und könnt tüfteln und erfinden, was ihr möchtet.
Vielleicht baust gerade du das schnellste Auto mit dem umweltfreundlichen Mäusefallen-Antrieb? Oder du entdeckst eine neue Schmetterlingsart. Vielleicht machst du auch dein eigenes Blumenherbarium. Oder, oder, oder ...

Es gibt viel zu entdecken - bis du dabei?

Flyer Forscherkids als PDF zum Ausdrucken

 

Kreativwerkstatt
donnerstags, 17:30-19:00, jede zweite Woche

Du möchtest dir ein Kuschelkissen nähen? Oder wie wäre es mit einem Flipperkasten nach deinen Ideen? Vielleicht brauchst du eine neue Tasche?
Mit solchen Ideen bist du in der Kreativwerkstatt richtig. Du lernst die benötigten Techniken und Materialien kennen und kannst deinen eigenen Ideen Gestalt geben. 

Ideen werden Wirklichkeit - bist du dabei?

Flyer Kreativwerkstatt als PDF zum Ausdrucken

 

Astrokids
mittwochs, 17:05-18:35, einmal im Monat

ab 3. Klasse
Gemeinsam erforschen wir das Universum, beobachten mit dem Teleskop Sonne, Mond und Planeten, aber auch was es sonst noch zu sehen gibt. Wir erfahren viel über die Weltraumforschung. Manchmal bekommen wir Unterstützung der Astronomischen Gesellschaft Graubünden. Und wer weiss, vielleicht kommt sogar einmal ein Mitarbeiter der NASA zu uns auf Besuch und erzählt von seiner Arbeit bei der NASA.

Flyer Astrokids als PDF zum Ausdrucken

 

Ist deine Wunschgruppe ausgebucht? - Melde dich trotzdem an, dann kommst du auf die Warteliste. 

Hier geht es zu allgemeinen Infos für Eltern und zum Anmeldeformular.

Übrigens ...

Entdecke dein Talent!

Hast du Talent in Technik? Bestimmt mehr als du glaubst. Das neue Programm "Swiss TecLadies" bietet dir in einer Online-Challenge spielerisch Zugang zu technischen Themen. Dabei kannst du tolle Preise gewinnen. Mädchen können sich zusätzlich für ein Mentoring-Programm qualifizieren. Die Online-Challenge kannst du zwischen 01. März und 31. Mai 2018 spielen.


Aber schon jetzt ist eine Schnuppermission zu "Technik an den olympischen Spielen" mit Dominique Gisin, Olympiasiegerin, Pilotin, Physik-Studentin, aufgeschaltet.

Probiere sie aus! www.tecladies.ch

Film mit Dominique Gisin 

Tüftlerinnen gesucht

... Workshop Tüfterlin


Das Kinderlab Landquart arbeitet mit Tüfteln.ch zusammen. 

Im Workshop Tüftlerin baust du am Montag, 06. Juli 2018 unter Anleitung von angehenden Polymechanikerinnen in der Profiwerkstatt von Swissmechanik in Landquart einen einfachen Automaten und bringst deine Figuren zum drehen.

Das genaue Programm und den Anmeldungslink findest du hier.

Also, falls du noch nicht in den Ferien bist, so melde dich schnell an. Es hat nur noch wenige Plätze frei!

 

Forscherkids - Idee

Schlechtes Wetter?
Kein Problem, mit den Forscherkids - Ideen wird dir nicht langweilig!

Heute den Buchtipp von Matteo: "Das Raumschiff der kleinen Forscher"

Joachim Hecker ist Ingenieur und wissenschaftsjournalist. In der lustigen, nicht immer ganz realistischen Geschichte von Hamsta und den Kids Kim, Vanessa und Metin geht es nicht nur um die Abenteuer der drei Kinder und dem "Ausserirdischen", sondern du kannst viele Experimente gleich zuhause ausprobieren. Anhand der einfachen Experimente, wie zum Beispiel die Staubsaugerkanone oder eine Batterie als Rennauto, erklärt der Autor spannende Phänomene aus Physik, Chemie udn Mathematik und wo sie im Alltag vorkommen. 

Viel Spass beim Lesen und Herumexperimentieren!

 

Demnächst in der Bibliothek Landquart zum Ausleihen bereit.
Oder wünsche dir das Buch auf den Geburtstag: ISBN: 978-3-499-21738-8

Aktuell im Kinderlab

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Experiment des Monats

Radieschen-Experiment

Im Newsletter vom Technorama Winterthur habe ich dieses spannende Experiment gefunden. 
Probiers doch gleich aus!

Ach ja, ein Besuch im Technorama wäre doch auch mal wieder was. Es hat neu eine grosse Erfinderwerkstatt! 
So guat!

Anleitung

Noch nicht genug experimentiert?

Hier geht es zum Experimentearchiv. Viel Spass und bleib neugierig!